Homöopathie

Durch die Homöopathie haben wir die Möglichkeit, das Tier als Ganzheit zu erfassen und verschiedene Beschwerden durch die Gabe von passenden homöopathischen Mitteln positiv zu beeinflussen.

Schüßler Salze

Schüssler Salze sind ausgewählte, homöopathisch potenzierte Salze, die jede Zelle des Körpers zur Funktion benötigt. Bei bestimmten Erkrankungen kann man durch intensive Gabe des zugehörigen Salzes die Eigenregulation des Tieres unterstützen.

Homotoxikologie

Hiermit helfen wir Hund, Katze und allen anderen Tieren bei der Entgiftung des Körpers mit Komplexpräparaten aus der Homöopathie.

Bachblüten

Bachblüten sind Essenzen von ausgesuchten Blühpflanzen, die bei neuen Situationen, Schockgeschehen oder chronischen Krankheiten helfen können, die Seele der Tiere ins Gleichgewicht zu bringen.

Biomolekulare Therapie

Dies ist eine ähnliche Therapiemethode wie die früheren Frischzellkuren. Der Tierarzt hat mit diesen Präparaten die Möglichkeit, nebenwirkungsfrei Zellen und Organe zur besseren Funktionsleistung verhelfen zu können.

Tierkinesiologie/ energetische Heilung

Hierbei haben wir zum Beispiel mit Hilfe von Muskeltests die Möglichkeit, Blockaden und Stresspunkte herauszufinden, individuelle Behandlungen auszutesten und damit Körper, Geist und Seele der Tiere ganzheitlich zu erfassen und zu therapieren.